Ein Brief Alexander von Humboldts an Charles-Guillaume Étienne

  • Ulrich Päßler Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
  • Ingo Schwarz
Schlagworte: Korrespondenz Alexander von Humboldts; Wissenschaftsförderung; Publizistik Le Costitutionnel

Abstract

Zusammenfassung
Dieser Artikel skizziert erstmals Alexander von Humboldts Verbindung zu dem französischen Dramatiker, Parlamentarier und Miteigentümer der Tageszeitung „Le Constitutionnel“ Charles-Guillaume Étienne (1777–1845). Wir veröffentlichen das einzige bislang bekannte Schreiben Humboldts an Étienne und stellen Erwähnungen Humboldts sowie seines gelehrten Netzwerkes in „Le Constitutionnel“ der Jahre 1821 bis 1826 zusammen. Die Dokumente machen deutlich, wie Humboldt Zeitungsberichte für seine wissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit einsetzte.

Abstract
This article outlines for the first time Alexander von Humboldt’s connection to the French playwright, parliamentarian, and co-owner of the daily newspaper “Le Constitutionnel” Charles-Guillaume Étienne (1777–1845). We publish the only letter from Humboldt to Étienne known to date and compile references to Humboldt as well as his scholarly network in “Le Constitutionnel” from 1821 to 1826. The documents illustrate how Humboldt made use of newspaper reports to manage his scientific public relations.

Résumé
Cet article expose pour la première fois les liens entre Alexander von Humboldt et l’auteur dramatique, parlementaire et copropriétaire du quotidien « Le Constitutionnel » Charles-Guillaume Étienne (1777–1845). Nous publions la seule lettre de Humboldt à Étienne actuellement connue et compilons les mentions à Humboldt ainsi qu’à son réseau savant dans « Le Constitutionnel » de 1821 à 1826. Les documents illustrent comment Humboldt a utilisé les articles de journaux pour sa communication scientifique.

Autor/innen-Biografie

Ulrich Päßler, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Ulrich Päßler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Akademienvorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er ist Herausgeber zahlreicher Briefwechsel Humboldts, unter anderem mit Carl Ritter, Jean-Baptiste Boussingault (gemeinsam mit Thomas Schmuck) sowie Carl Sigismund Kunth. Ende 2020 erschien im Verlag J. B. Metzler „Alexander von Humboldt: Geographie der Pflanzen. Unveröffentlichte Schriften aus dem Nachlass“ als erster Band der Reihe edition humboldt print.

Veröffentlicht
2022-10-05
Zitationsvorschlag
Päßler, U., & Schwarz, I. (2022). Ein Brief Alexander von Humboldts an Charles-Guillaume Étienne. HiN - Alexander Von Humboldt Im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, 23(45), 5-11. https://doi.org/10.18443/347
Rubrik
Von Humboldts Hand