„Dem Leben auf der Spur“ - Die biologischen Forschungen Alexander von Humboldts

  • Ilse Jahn
Schlagworte: 1839, Biologie, Briefedition und -korrespondenz, Charles Darwin, neu gelesen

Abstract

Kein Abstract vorhanden.

Autor/innen-Biografie

Ilse Jahn
Die Biologiehistorikerin Ilse Jahn, einem größeren Publikum durch ihre 1982 publizierte Geschichte der Biologie, die seitdem in mehreren überarbeiteten Auflagen erschienen ist, bekannt geworden, hat zahlreiche Arbeiten über Darwin geschrieben, darunter über seine Beziehungen zu Christian Gottfried Ehrenberg. Ilse Jahn war es auch, die schon vor Erscheinen des so bedeutenden wie für alle Wissenschaftshistoriker nützlichen Darwin Correspondence Projects der Cambridge University auf den folgenden Brief Alexander von Humboldts an Charles Darwin aufmerksam machte und ihn erstmalig auf Deutsch abdruckte.
Zitationsvorschlag
Jahn, I. (2009). „Dem Leben auf der Spur“ - Die biologischen Forschungen Alexander von Humboldts . HiN - Alexander Von Humboldt Im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, 10(18), 96-100. https://doi.org/10.18443/123
Rubrik
Darwin und Humboldt