„Es wäre mir unmöglich nur ein halbes Jahr so zu leben wie er“: Encke, Humboldt und was wir schon immer über die neue Berliner Sternwarte wissen wollten

  • Eberhard Knobloch
Schlagworte: Astronomie, astronomische Instrumente, Geschichte der Astronomie, Sternwarte, Wissenschaftsgeschichte, neu gelesen

Abstract

Kein Abstract vorhanden.

Autor/innen-Biografie

Eberhard Knobloch
Geb. 1943, studierte Mathematik, Klassische Philologie, Geschichte der exakten Wissenschaften und der Technik. Promotion 1972, Habilitation 1976. Seit 2002 Akademieprofessor für Geschichte der exakten Wissenschaften und der Technik an der Technischen Universität Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW). Projektleiter der Alexander-von-Humboldt-Forschungsstelle und der beiden Leibniz-Arbeitsstellen an der BBAW, Präsident der Académie Internationale d’Histoire des Sciences.
Mehr zu Eberhard Knobloch unter http://www.philosophie.tu-berlin.de/menue/mitarbeiter/professoren/prof_dr_eberhard_knobloch_ad/
Zitationsvorschlag
Knobloch, E. (2013). „Es wäre mir unmöglich nur ein halbes Jahr so zu leben wie er“: Encke, Humboldt und was wir schon immer über die neue Berliner Sternwarte wissen wollten . HiN - Alexander Von Humboldt Im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, 14(26), 48-67. https://doi.org/10.18443/178
Rubrik
Neu gelesen

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 > >>