Goethe und Alexander von Humboldt - Bau und Geschichte der Erde

  • Wolf von Engelhardt
Schlagworte: „Fragmens de géologie et de climatologie asiatique“, „Ueber den Bau und die Wirkungsart der Vulkane in den verschiedenen Erdstrichen“, 1823, 1831, Johann Wolfgang von Goethe

Abstract

Zusammenfassung

An Hand von Quellen wird berichtet über Goethes Auseinandersetzung mit Alexander von Humboldts Schriften: „Ueber den Bau und die Wirkungsart der Vulkane in den verschiedenen Erdstrichen“ (Berlin 1823) und „Fragmens de géologie et de climatologie asiatique“ (Paris 1831).

Abstract

An account is given on Goethe's criticism of Alexander von Humboldt's writings: „Ueber den Bau und die Wirkungsart der Vulkane in den verschiedenen Erdstrichen“ (Berlin 1823) und „Fragmens de géologie et de climatologie asiatique“ (Paris 1831).

Autor/innen-Biografie

Wolf von Engelhardt
Geboren am 9. Februar 1910 in Dorpat. 1929-1935: Studium in Halle, Berlin und Göttingen. 1935: Promotion (Mineralogie) bei V. M. Goldschmidt in Göttingen. 1939: Habilitation; 1944: a.o. Professor in Göttingen. 1948-1957: Leiter einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei der Erdölfirma Gewerkschaft Elwerath in Hannover. 1957: o. Professor (Mineralogie) und Direktor des Minralogisch- Petrographischen Instituts der Universität Tübingen. 1978: Emeritierung.
Zitationsvorschlag
Engelhardt, W. von. (2001). Goethe und Alexander von Humboldt - Bau und Geschichte der Erde. HiN - Alexander Von Humboldt Im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, 2(03). https://doi.org/10.18443/17
Rubrik
Beiträge